Die Skiffle Musik - meistens auf einfachen oder selbstgebauten Instrumenten gespielt - schwappte in den 50ger Jahren wie eine Woge über ganz Großbritannien hinweg, erreichte die europäischen Nachbarn und gelangte zurück in ihr Ursprungsland, die USA. Skiffle wurde zu einer britischen Volksbewegung, die besonders die Jüngeren ansprach. Auch in Deutschland belebte Skiffle in den 60er und den 70er Jahren Radiosendungen und Hitparade.
Neben Gitarre und Banjo findet man häufig Waschbrett und Teekistenbass, auch andere ungewöhnliche, teils selbstgebaute Instrumente finden Verwendung.

ob190

In Hamburg gründete sich vor zwei Jahrzehnten ein Verein mehrerer Skifflegruppen, die seit dem einmal jährlich am letzten Sonntag im Januar ein Skiffle-Festival veranstalten, und zwar in der Hamburger Fabrik - einem traditionsreichen Veranstaltungsort.